Aktuelles


Volleyball beim TSV Dungelbeck  


Neu im Verein ist das Angebot Volleyball zu spielen.
Männer und Frauen aller Altersklassen und Fähigkeiten sind eingeladen immer Mittwochs von 20-22 Uhr in der Sporthalle vorbei zu schauen.

Kontakt/Ansprechpartnerin: Anne Hinrichs Tel. 0174/2090857

F-Jugend der JSG Woltorf/Schmedenstedt/ Dungelbeck freut sich über neue Ausrüstung und Trainingsmaterial


Die F-Jugend der JSG Woltorf/Schmedenstedt/Dungelbeck freut sich über eine komplette Ausstattung mit Trikots, Trainingsanzügen und Taschen sowie diverses Trainingsmaterial. Diese großartige Unterstützung im Gesamtwert von rund 4000€ wurde durch Frau Anni Reimann und die Firma EVS ermöglicht, ein einmaliges Erlebnis für die Kinder. Neben den Trikots, die die Vereinsfarben aller drei in der JSG zusammengeschlossenen Vereine repräsentieren, konnte sich die Mannschaft der Jahrgänge 2008/09 außerdem über Trainingsanzüge und-shirts und neue Sporttaschen freuen. Übergeben wurde die Ausstattung, von der die jungen Kicker im Vorfeld nichts wussten, als Überraschung während eines „Teamevents“ am Abend im Dungelbecker Sporthaus.

Zusätzlich haben die Kinder zukünftig neue Trainingsmaterialien mit vier sogenannten „Samicaps“, wo sie Ballannahme und Schußtechnik trainieren können. Dazu gehören ebenfalls ein Fußballtennisnetz, ein Rebounder sowie diverse Leibchen, Slalomstangen und Tornetze.

Die Kids und die Trainer Oliver Lange und Matthias König möchten sich ganz herzlich bei Frau Reimann und der Firma EVS bedanken.

F-Jugend F-Jugend F-Jugend F-Jugend [ Anklicken zum Vergrößern ]



Saisonabschlussfeier


Die Fußballabteilung des TSV „Eintracht“ Dungelbeck lädt alle Fans zum Saisonabschluss nach dem letzten Heimspiel gegen Woltwiesche am Sonntag, 4. Juni ab 17 Uhr
auf den Dungelbecker Sportplatz ein.
Für Kinder wird eine Hüpfburg und ein human table soccer aufgebaut. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Neues Outfit für die Fußballherren


In einem tollen Outfit erstrahlen die Kreisligafußballer unseres TSV.
Die örtlichen Geschäftsleute BAW Jürgen Workert, Uwe Surburg von Surburg und Kegel und Holger Lippelt statteten sie mit einem kompletten Trainingsanzug, Aufwärmpulli und –T-Shirt, Poloshirt und kurzer Hose aus.
Die drei Spender waren bei der Übergabe anwesend und freuten sich mit den Kickern, die damit hoffentlich viele Siege einfahren werden.
Der TSV „Eintracht“ Dungelbeck bedankt sich ganz herzlich und hofft auf weiterhin gute Zusammenarbeit.

Trikotsponsoren Trikotsponsoren [ Anklicken zum Vergrößern ]



Jahreshauptversammlung des TSV "Eintracht" Dungelbeck am 12.02.2017


Nachlese zur Versammlung:
  Hier kann man die Pressemitteilung von Peter Baumeister, die zu den regionalen Zeitungen geschickt wurde, nachlesen.
Das Bild der Geehrten ist in der Galerie zu betrachten.

Am Sonntag, den 12. Februar 2017 findet um 15.30 Uhr die Jahreshauptversammlung des TSV im Sporthaus statt.
Die Einladung inkl. Tagesordnung kann   hier eingesehen werden.


Die Tischtennis-Abteilung sucht Nachwuchs


Wer Lust hat im Verein Tischtennis zu spielen, der sollte sich mal den Aushang anschauen.
  Hier kann man den Flyer einsehen.


Fußballabteilungsversammlung


Mathias König und Oliver Lange heißen die neuen Fußballobleute beim TSV. Beide wollen im Team agieren. Sie lösen Jan Metzler und Thomas Plate ab, denen für ihr engagiertes Wirken bei Jahresversammlung der Fußballer gedankt wurde.
Jan Metzler freute sich in seinem Rückblick, dass mit Dennis Görke ein engagierter Trainer gefunden wurde, der von Olaf Becker unterstützt wird. Der dritte Platz in der Kreisligatabelle spreche für sich. Die Alte Herren ist im unteren Tabellenrang zu finden, Sorgenkind bleibt die Ü40. Metzler lobte die Arbeitseinsätze in und um das Sporthaus und kündigte diese auch für die kommende Zeit an.
Der Vorsitzende des TSV, Frank Hildebrandt, sprach das Problem der Wühlmäuse auf dem Sportplatz an. Er sagte:"Sie haben schon großen Schaden angerichtet, ich sehe den Rückrundenstart gefährdet. Die Stadt Peine muss unbedingt schnell tätig werden."

Die Fußballabteilungsversammlung des TSV „Eintracht“ Dungelbeck findet am Freitag, den 27.Januar 2017 um 18 Uhr im Vereinsheim statt.
Neben einem Rückblick auf die vergangene Saison werden die Planungen für 2017 vorgestellt.
Wichtigster Tagesordnungspunkt ist aber die Wahl eines neuen Fußballobmanns, da Jan Metzler nach zweijähriger Tätigkeit aus beruflichen Gründen diesen Posten abgibt. Weiter sollen ebenfalls Arbeitseinsätze besprochen werden.
Die Verantwortlichen bitten um rege Beteiligung.


Verabschiedung der Übungsleiterin Alexandra Gorray beim TSV Dungelbeck


Mit einem Präsent und einem Blumenstrauß wurde Alexandra Gorray vom zweiten Vorsitzenden des TSV „Eintracht“ Dungelbeck Peter Baumeister verabschiedet. Die langjährige Übungsleiterin trainierte die „Montagsgymnastik“ zur großen Zufriedenheit der teilnehmenden Damen. Aus beruflichen Gründen muss sie diese Tätigkeit aufgeben. Der Sportverein ist sehr froh, dass Bernd Meyer, der schon die Gruppe „fit for men“ am Dienstagabend unter seinen Fittichen hat, im neuen Jahr die Leitung übernimmt. Die Ansprechpartnerin Christa Matthies würde sich sehr über neue Teilnehmerinnen freuen.

Verabschiedung Gorray [ Anklicken zum Vergrößern ]

Spende der DFB-Stiftung Egidius Braun


Hoch erfreut waren fünf unbegleitete minderjährige afghanische Flüchtlinge, dass sie von der DFB-Stiftung Egidius Braun mit 500 € bedacht wurden. So konnten diese mit Fußballschuhen und Sportkleidung ausgestattet werden. Ein Teil wird als Vereinsbeitrag verwendet. Der Vorsitzende des NFV Kreises Peine Hans-Hermann Buhmann ließ es sich nicht nehmen, den jungen Fußballern zu gratulieren und zusätzlich einen Fußball zu übergeben.
Die Kicker wollen beim TSV „Eintracht“ Dungelbeck dem runden Leder nachjagen und gehen schon fleißig zum Training.

Spende Egidius Braun Stiftung [ Anklicken zum Vergrößern ]


Arbeitseinsatz


Fast 20 Mitglieder trafen sich auf dem Sportplatz, um notwendige Arbeiten zu verrichten. So wurden vor allem Wege von Gras befreit, die Umgrenzungspfosten und die Werbeplakate gesäubert. Besonders zu erwähnen sind Peter Gomm, der die verrotteten Fenster im Lagerraum des alten Sporthauses schon frühmorgens zumauerte und Daniel Wolff, der am Vortag mehrere Stunden ebenfalls Wege reinigte.
Nach über zwei Stunden schwitzten die fleißigen Helfer, waren stolz auf das Geschaffte und stärkten sich mit einem zünftigen Imbiss.

Reinigung Reinigung Reinigung [ Anklicken zum Vergrößern ]

Der Vorstand des TSV „Eintracht“ Dungelbeck lädt alle Vereinsmitglieder zum Arbeitseinsatz
auf dem Sportplatz
am Samstag, 30.7. ab 10 Uhr ein.
Arbeitsgeräte sind nach Möglichkeit mitzubringen. Im Anschluss wird gegrillt.


Tischtennis-Abteilungsversammlung beim TSV "Eintracht" Dungelbeck


Der 23- jährige Matthias Lauschke und sein Stellvertreter Bjarne Becker sind die neuen Tischtennis-Abteilungsleiter beim TSV „Eintracht“ Dungelbeck.
Sie erhielten das einstimmige Votum der Anwesenden. Sie lösen die langjährigen Vorsitzenden Meike Kühne und Hans-Herbert Rösemann ab, die vom ersten Vorsitzenden des TSV für ihren engagierten Einsatz gewürdigt wurden. Meike Kühne bleibt dem Vorstand aber als Administratorin erhalten.
In ihren Ämtern wurden Wolfgang Friedmann und Stefan Pleyer als Verantwortliche für die Jugend bestätigt.
In ihrem Rückblick freute sich die ehemalige Vorsitzende besonders über den vierten Platz der Tischtennisdamen in der Kreisliga. Sie gab bekannt, dass für die Jugend in der kommenden Saison neue Trikots angeschafft werden sollen. Für 2016/17 werden drei Herrenteams, eine Damenmannschaft und wahrscheinlich zwei Jungenteams gemeldet.

Tischtennis Tischtennis Tischtennis [ Anklicken zum Vergrößern ]


Treffen der Fußballer über 50 in Dungelbeck


Hauptorganisator Gottfried Schiller freute sich, dass 62 ehemalige und aktive Fußballer über 50 ins Sporthaus des TSV Dungelbeck kamen, um sich nach drei Jahren wieder zur „Dritten Halbzeit“ zu versammeln.
Er begrüßte besonders Ortsbürgermeister Rainer Hülzenbecher und seinen Vorgänger Bernd-Detlef Mau, die vor langer Zeit ebenfalls dem runden Leder nachjagten. Gottfried Schiller sagte: „Es ist die fünfte Zusammenkunft seit 2001, es gibt immer viel zu erzählen und Erinnerungen auszutauschen. Das nächste Treffen wird im Herbst 2018 durchgeführt.“
In seinem Rückblick stellte er herausragende Ereignisse vor, z.B. Mitte der 60-Jahre die Erstellung des Sporthauses und die Einweihung der Turnhalle. Genau vor 30 Jahren stieg die erste Herren aus der Bezirksklasse ab und die Flutlichtanlage wurde erweitert.
Der erste Vorsitzende des TSV Frank Hildebrandt bedankte sich besonders bei Gottfried Schiller, der in mühevoller Kleinarbeit Adressen herausgesucht und viele Kicker persönlich aufgesucht hatte, um sie zur Teilnahme zu begeistern.
Als älteste Teilnehmer mit 86 bzw. 87 wurden Friedrich Gefäller und Reinhold Kühne mit einer Flasche Wein geehrt, ebenso Heinz-Hermann (Schorse) Rösemann als Kicker mit der weitesten Anreise aus der Nähe von Heidelberg.
Noch lange saßen die Anwesenden zusammen und berichteten von vielen sportlichen Begebenheiten.

Fußball Fußball [ Anklicken zum Vergrößern ]

[ Autor: Peter Baumeister ]



Jahreshauptversammlung des TSV "Eintracht" Dungelbeck am 21.02.2016


Nachlese zur Versammlung:
  Hier kann man die Pressemitteilung von Peter Baumeister, die zu den regionalen Zeitungen geschickt wurde, nachlesen.
Das Bild der Geehrten ist in der Galerie zu betrachten.

Am Sonntag, den 21. Februar 2016 findet um 15.30 Uhr die Jahreshauptversammlung des TSV im Sporthaus statt.
Die Einladung inkl. Tagesordnung kann   hier eingesehen werden.


Treffen der Fußballer über 50


Nach 3 Jahren ist es wieder so weit: Die aktiven und ehemaligen Fußballer ab/über 50, die beim TSV „Eintracht“ Dungelbeck ihrem Hobby nachgegangen sind, werden zu einer Zusammenkunft am
Samstag, den 16.4.16 ab 18 Uhr ins Dungelbecker Sportheim eingeladen.
Da besteht die Möglichkeit zum Klönen und zum Austausch von Erinnerungen bei Kaltgetränken und leckerem Essen.
Die Kosten betragen 20€. Eine Mitgliedschaft im TSV ist keine Voraussetzung.
Weitere Informationen bei Gottfried Schiller oder Peter Baumeister.


Fußballabteilungsversammlung


Bei der Fußballabteilungsversammlung des TSV „Eintracht“ Dungelbeck konnte Abteilungsleiter Jan Metzler in seinem Rückblick viel Positives berichten.
Die erste Herren wurde Stadtmeister, gewann das Hallenturnier bei Marathon und nahm am PAZ-Cup teil, wo man allerdings in der Vorrunde ausschied. Der neue Trainer Olaf Becker spricht besonders A-Jugendspieler an.
Die zweite Herren hat sogar den Top-Favoriten Marathon Peine in ihrer Klasse geschlagen und belegt aktuell einen sehr guten fünften Platz.
Die Alte Herren hat leider nur sehr wenige Spiele ausgetragen, während die Ü40 mit dem dritten Platz sehr gut dasteht.
Lächelnd sagte er: „Nach der langen Pause haben viele Kicker wieder richtig Bock auf Fußball“. Er freute sich, dass sich vier neue Fußballer dem Sportverein angeschlossen haben. Für die nächste Zeit sind vier Trainingsspiele vorwiegend im Raum Hildesheim vorgesehen.
Jan Metzler rügte die hohen Strafgelder für den TSV, die vor allem durch Spielverlegungen und zu spätes Melden von Ergebnissen zustande kommen. Jetzt werden die Mannschaften zum Teil an den Kosten beteiligt.
Für das Jahr 2016 gab Jan Metzler bekannt, dass das alte Sporthaus renoviert werden soll. Es werden neue Fenster eingesetzt und die vorhandenen Sportgeräte repariert. Das nahm sein Stellvertreter Thomas Plate zum Anlass, zu einem Arbeitseinsatz am Samstag, 13. Februar ab 10.00 Uhr einzuladen. Neben einem „Entrümpeln“ müssen unbedingt die mobilen Tore gesichert werden, da sonst Gefahren drohen.
Ein Teilnehmer der Zusammenkunft stellte mit Zufriedenheit fest: „Beim TSV ist die Welt noch in Ordnung“.

Die Fußballabteilungsversammlung des TSV „Eintracht“ Dungelbeck findet am Freitag,
den 29. Januar 2016 um 19 Uhr im Vereinsheim statt.
Themen sind u.a. Rück- und Ausblick auf die Saison und die weitere Verwendung des alten Sporthauses.
Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten
.


Bettina Kühne - 25 Jahre Leiterin des Dungelbecker Tanzkreises


Das ist schon eine bemerkenswerte Leistung: Seit 25 Jahren leitet Bettina Kühne den Dungelbecker Tanzkreis. 1990 übernahm sie das Amt vom plötzlich verstorbenen Gründer Günter Hartmann, der die Abteilung 1986 unter dem Namen „Volkstanzgruppe“ ins Leben gerufen hatte. Während am Anfang wirklich nur Volkstänze einstudiert wurden, erweiterte sich das Repertoire im Laufe der Zeit mit modernen Formationstänzen, aktuell überwiegt der Linedance.

Die fleißigen Tänzerinnen sind aus Dungelbeck nicht mehr wegzudenken, denn ob Dorffest, Fastnacht oder Veranstaltungen des TSV, sie stellen nach flotter Musik eine Bereicherung dar. Aber auch auf vielen Privatfeiern sind sie zu sehen.

Jeden Donnerstag von 20 – 21.30 Uhr wird im Dungelbecker Sporthaus geübt, über 100 Tänze haben sich die 16 aktiven und zwei passiven Tanzbegeisterten im Laufe der Zeit angeeignet. Dabei haben die Dungelbeckerinnen viele selbstgenähte Kostüme vorzuweisen, die sie unter Anleitung ihrer „Vortänzerin“ in Eigenarbeit hergestellt haben.

Gern erinnern sie sich an die besonderen Auftritte: Die 950-Jahrfeier des Heimatortes, vor dem Altar der Martin-Luther-Kirche oder auf dem Rittergut in Abbensen.

Die Tänzerinnen betonen, dass sie auch außerhalb ihres Hobbies eine tolle Gemeinschaft pflegen und viele Aktivitäten unternehmen. Sie freuen sich schon auf das 30-jährige Jubiläum im nächsten Jahr, und noch oft wird ihr fröhliches dreimaliges „Tanzbein“ ertönen, wenn z.B. eine Runde Sekt ausgegeben wird.

Bettina Kühne in Action Jubiläum Ehrung [ Anklicken zum Vergrößern ]


[ Autor: Peter Baumeister ]


Hip-Hop beim TSV Dungelbeck


Nach längerer Zeit wird beim TSV „Eintracht“ Dungelbeck wieder Hip-Hop angeboten.
Start ist am Mittwoch, 7. Oktober von 17.30 – 19.00 Uhr im Dungelbecker Sportheim.
Angesprochen sind Jugendliche von 9 – 15 Jahren, die verschiedene Chorios und Musikrichtungen wie Rap kennenlernen wollen. Übungsleiterin ist die 16-jährige Josi Paas, bei der es unter 0152/31863603 auch weitere Informationen gibt.

Dungelbecker Sporthaus besteht 20 Jahre


In diesem Jahr besteht das Dungelbecker Sporthaus 20 Jahre. Das muss gefeiert werden.
Deshalb gibt es am Sonntag, den 20. September ab 11 Uhr einen bayrischen Vormittag mit typischen Spezialitäten aus dieser Region. Neben einem Vortrag zur Planung und Entstehung des Sportheimes werden auch Abteilungen des TSV Proben ihres Könnens zeigen.
Alle Mitglieder des TSV und Interessierte sind herzlich eingeladen.

FÄLLT LEIDER AUFGRUND ZU GERINGER RESONANZ AUS !!!

Niedersachsenpokal


Nach vielen Jahren hat sich das Altherrenteam des TSV „Eintracht“ Dungelbeck für die 1. Runde zur Teilnahme am Niedersachsenpokal qualifiziert.
Das Spiel findet am Mittwoch, den 26.08.2015 um 18.30 Uhr gegen den Helmstedter SV auf dem Dungelbecker Sportplatz statt.
Der TSV tritt mit einer schlagkräftigen Mannschaft an und hofft auf zahlreiche Unterstützung.

Anmerkung der Redaktion: Das Spiel ging 1:4 verloren.

Abschlussfeier Fußball


Die Fußballer des TSV „Eintracht“ Dungelbeck wollen nach dem letzten Spiel am Sonntag, den 14.Juni ab ca. 17 Uhr den Saisonabschluss mit allen Unterstützern und Fans auf dem Dungelbecker Sportplatz gemeinsam feiern. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Tischtennisabteilungsversammlung beim TSV "Eintracht" Dungelbeck


Bei der Tischtennisabteilungsversammlung des TSV „Eintracht“ Dungelbeck wurden Meike Kühne und Hans-Herbert Rösemann in ihren Führungspositionen bestätigt. Für die Jugend sind in Zukunft Wolfgang Friedmann und Stefan Pleyer verantwortlich.
In ihrem Rückblick bedankte sich die wiedergewählte erste Vorsitzende Meike Kühne besonders bei Heinold Ihle, Peter Kischer und Wolfgang Friedmann, die stets am Montag und Freitag in der Halle sind und die jugendlichen Tischtennisspieler betreuen.
Sie hob auch die Rolle von ihrem Stellvertreter Hans-Herbert Rösemann hervor, der die „gute Seele“ der Abteilung ist.
Die beiden Jungenmannschaften belegten vordere Plätze, sie wurden hervorragend betreut von Birgit Ilsmann und Andrea Szendzielorz.
Nach langer Ruhepause soll wieder eine Vereinsmeisterschaft durchgeführt werden. Diese findet am Freitag, 25. September, ab 18 Uhr in der Dungelbecker Turnhalle statt.
[ Autor: Peter Baumeister ]


Jahreshauptversammlung des TSV "Eintracht" Dungelbeck am 22.02.2015


Nachlese zur Versammlung:
  Hier kann man die Pressemitteilung von Peter Baumeister, die zu den regionalen Zeitungen geschickt wurde, nachlesen.
Bilder der Geehrten sind in der Galerie zu betrachten.

Am Sonntag, den 22. Februar 2015 findet um 15.30 Uhr die Jahreshauptversammlung des TSV im Sporthaus statt.
Die Einladung inkl. Tagesordnung kann   hier eingesehen werden.
Da auch eine Satzungsänderung geplant ist, bittet der Vorstand um zahlreiches Erscheinen.


Neue Kindergruppe beim TSV Dungelbeck


Eine neue Kindergruppe möchte der TSV Eintracht Dungelbeck unter dem Motto "Spiel-Sport-Spaß" installieren.
Übungsleiterin ist Laura Lewanskowski, die samstags in der Zeit von 10.45 - 12.15 Uhr in der Dungelbecker Sporthalle jungen Menschen von sechs bis zehn Jahren neue Sportarten und Spiele nahebringen will.
Das erste Treffen soll am Samstag, 28. Februar stattfinden.

Nähere Informationen gibt es per  Emailnachfrage oder persönlich unter  0 51 71 / 98 94 93.
Die Anmeldung sollte bis zum 24. Februar erfolgen.

"Fit for Man" beim TSV Dungelbeck


"Fit for Man" soll eine neue Abteilung beim TSV "Eintracht" Dungelbeck heißen, die dem Gesundheitssport gewidmet ist. Montags von 19-20 Uhr soll im TSV Vereinsheim unter der Leitung von Rolf-Bernd Meyer eine Männer-Gymnastik-Gruppe aufgebaut werden.
Start wird am 30. März 2015 um 19 Uhr im Sporthaus sein.

Ansprechpartner ist Alexander Bialas, der folgendermaßen zu erreichen ist:
 (0 51 71) 7 91 28 58 oder unter folgender  Emailadresse.

Das Haltungs- und Bewegungssystem soll gestärkt werden, durch den Aufbau vor allem der Rumpfmuskulatur wird Rückenschmerzen vorgebeugt. Nicht Leistungs- sondern Gesundheitssport ist das Ziel. Bei Bedarf können auch wechselnde Sportarten in der Turnhalle mittwochs ab 20.15 Uhr angeboten werden.

Eingebaut auch auf der Abteilungsseite: hier nachzulesen.

Neuer Jugendfußballobmann beim TSV Dungelbeck


Der TSV "Eintracht" Dungelbeck freut sich, dass sich Mathias König bereit erklärt hat, den wichtigen Posten des Jugendfußballobmanns zu übernehmen.

Kontaktdaten stehen hier auf der Fußball-Abteilungsseite.

Obmann-Wahl bei den Fußballern


Bei der Fußballabteilungsversammlung des TSV Eintracht Dungelbeck wurde Jan Metzler zum neuen Obmann gewählt. Er löst Volkmar Jedermann ab, der aus zeitlichen Gründen nicht wieder kandidierte. Stellvertreter bleibt Thomas Plate. Jan Metzler ist unter 0170/1925251 oder folgender  Email zu erreichen.
In seinem Rückblick sagte Volkmar Jedermann: "Mir hat besonders die gute Zusammenarbeit mit dem Vorstand und den Mannschaftsführern gefallen. Durch die Weiterverpflichtung des Trainers Hubert Meyer besteht Planungssicherheit. Sorgen macht mir der Altersdurchschnitt der ersten Herren. Es muss unbedingt ein Fußballjugendleiter gefunden werden, der sich um den Nachwuchs kümmert, damit die Talente dem Verein erhalten bleiben."
Zum Schluss appellierte der erste Vorsitzende Frank Hildebrandt an die anwesenden Fußballer, intensiv nach einem neuen Platzwart Ausschau zu halten.

[ Autor: Peter Baumeister ]

Der TSV Dungelbeck lädt zur Fußball-Abteilungsversammlung ein.
Beginn ist am Freitag, 30. Januar 2015 um 19 Uhr im Sporthaus.
Wichtigster Tagesordnungspunkt ist die Wahl eines neuen Fußballobmanns, da Volkmar Jedermann das Amt aus zeitlichen Gründen abgeben will.


Glücksfall für den TSV Dungelbeck


Ein wahrer Glücksfall für den TSV "Eintracht" Dungelbeck ist das Ehepaar Bartsch. Karin ist für die Sauberkeit im Sporthaus verantwortlich, während Erwin, der an diesem Freitag 80 Jahre alt wird, als Platzwart fungiert.
Näheres im Bericht der PAZ vom 16. Januar 2015.

Glücksfall [ Anklicken zum Vergrößern ]

[ Autor: Peter Baumeister ]


Dank an Übungsleiterin


Mit einem Blumenstrauß und einer Pralinenpackung bedankte sich der TSV "Eintracht" Dungelbeck bei Rosemarie Beckers. Die Gadenstedterin übernahm kurzfristig die Leitung der Seniorengruppe am Montag, als Alexandra Gorray aus persönlichen Gründen die Leitung abgeben musste. Mit viel Schwung brachte Rosemarie Beckers den Turnbegeisterten Tänze und Tanzfolgen bei.
Ab Montag, 12. Januar 2015 leitet Alexandra Gorray wieder die Turngruppe von 17 - 18 Uhr in der Dungelbecker Turnhalle.

Verabschiedung Verabschiedung [ Anklicken zum Vergrößern ]


[ Autor: Peter Baumeister ]


Mal wieder Sperrung der Turnhalle


Die Turnhalle der Grundschule in Dungelbeck muss in der zweiten Ferienwoche der Herbstferien 2014 = Montag, 03. November 2014, bis Freitag, 07. November 2014, gesperrt werden.
Es werden Arbeiten am Hallenboden durchgeführt.
Bitte informiert die Übungsleiter und Vereinsmitglieder über die Sperrung der Turnhalle.

Neue Übungsleiterin für die Montagsgymnastik


Der TSV "Eintracht" Dungelbeck freut sich, dass Rosemarie Beckers aus Gadenstedt die Seniorengymnastik am Montag von 17-18 Uhr übernimmt. Die erfahrene Übungsleiterin löst Alexandra Gorray ab, die aus persönlichen Gründen für einige Zeit ihr Amt ruhen lässt.
Trainingsbeginn ist am Montag, den 27.10. in der Dungelbecker Turnhalle.
[ Autor: Peter Baumeister ]

Turnhalle der Grundschule in Dungelbeck - Einbau eines neuen Heizkessels


Im Bereich der Grundschule / Turnhalle in Dungelbeck wird in den Herbstferien 2014 ein neuer Heizkessel eingebaut. Für die Zeit der Arbeiten steht weder warmes Wasser noch die Heizung zur Verfügung. Die Funktion der Toiletten ist nicht beeinträchtigt.
Die Nutzung der Turnhalle ist jedoch möglich.
Es muss eigenverantwortlich entschieden werden, ob man eine evtl. kalte Turnhalle ohne warmes Duschwasser nutzen möchte.

Neue Übungsleiterin beim Hip-Hop


Der TSV "Eintracht" Dungelbeck freut sich, dass er mit der 14-jährigen Josi Paas eine neue Übungsleiterin für Hip-Hop gefunden hat.
Die Trainingszeiten für die sechs- bis neunjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer finden montags von 17 - 18 Uhr im Dungelbecker Sporthaus statt. Trainingsbeginn ist Montag, der 29. September 2014.
Die neue Trainerin löst Luisa Gründer ab, die es durch ihr Studium in Hildesheim zeitlich nicht mehr schafft. Sie will aber in Zukunft an Wochenenden Workshops für die älteren Interessierten ab etwa 12 Jahren anbieten.

[ Autor: Peter Baumeister ]

TSV "Eintracht" Dungelbeck erneut Preisträger beim VGH Fairness-Wettbewerb


Der Leiter der VGH Regionaldirektion Hannover-Hildesheim Michael Hundt freute sich, das Team des TSV "Eintracht" Dungelbeck mit dem Fairnesspreis seiner Versicherung auszuzeichnen. Er sagte: "Schon zum fünften Mal sind wir in Dungelbeck, um die Kreisligamannschaft auszuzeichnen. Unter fast 200 Teams in unserem Bereich hat Dungelbeck den dritten Platz belegt, landesweit den 35. Rang. Gemeinsam mit Dieter Meyer übergab er einen Sportartikel-Gutschein in Höhe von 500 Euro und fünf Spielbälle. Auch der NFV Kreisvorsitzende Josef F. Hanke, der mit weiteren Mitgliedern des Kreisvorstandes anwesend war, lobte die Dungelbecker und brachte zwei Bälle mit.
Nach dem fälligen Punktspiel, das leider verloren ging, trafen sich die Fußballer mit ihren Partnerinnen zu einem gemeinsamen Essen, das die VGH ebenfalls mit 500 Euro bezuschusste.

VGH-Fairnesspokal 1 VGH-Fairnesspokal 2 VGH-Fairnesspokal 3 [ Anklicken zum Vergrößern ]


[ Autor: Peter Baumeister ]

Einweihung eines neuen flexiblen Tores


Seit längerer Zeit bestand in der Fußballabteilung der Wunsch, ein großes flexibles Trainingstor anzuschaffen. Damit soll der Sportplatz und insbesondere die Strafräume geschont werden. Das nahmen Peter Scheer, Thomas Plate, Peter Baumeister und Volkmar Jedermann zum Anlass, Sponsoren zu finden, um die Kasse des Sportvereins zu entlasten.
Es klappte, und am Sonntag, 1. Juni 2014, nach dem letzten Spiel der ersten Herrenmannschaft, wurden die spendablen Förderer zur Einweihung und zum Umtrunk eingeladen. Drei Sponsoren waren anwesend, und mit einem Glas Sekt stießen sie auf das neue Tor an.
Der TSV "Eintracht" Dungelbeck und insbesondere die Fußballabteilung bedanken sich noch einmal bei den Sponsoren und sonstigen Förderern, die zum Gelingen einer tollen Saison mit dem Erreichen des dritten Platzes der ersten Herrenmannschaft beigetragen haben. Aber auch die Platzierungen der anderen Teams können sich sehen lassen.
Endlich war auch die Gelegenheit gekommen, unserem Fußballobmann Volkmar Jedermann die Tafel mit der Inschrift "Sportler des Jahres" zu übergeben. Volkmar hat für seinen großen Einsatz im letzten Jahr die Auszeichnung erhalten. Bei der Jahreshauptversammlung konnte er nicht anwesend sein.
Bei leckerem Gegrillten und einem kühlen Getränk fachsimpelten die aktiven Fußballer und ihre Unterstützer über vergangene und gegenwärtige Zeiten.

Torübergabe Bild1 Torübergabe Bild2 [ Anklicken zum Vergrößern ]


[ Autor: Peter Baumeister ]

17.02.2014 Serverumzug ist vollzogen


Nachdem auf der Jahreshauptversammlung nichts gegen einen Serverumzug sprach, ist dieser bereits heute vollzogen worden. Sehr schnell und ohne Probleme wurde vom Server der Fa. Stolze auf den Server der Fa. Strato übertragen.

16.02.2014 Jahreshauptversammlung des TSV "Eintracht" Dungelbeck


Am Sonntag, den 16. Februar 2014 findet um 15.30 Uhr die Jahreshauptversammlung des TSV im Sporthaus statt.
Die Einladung incl. Tagesordnung kann   hier eingesehen werden.
Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen.

  Hier kann man die Pressemitteilung von Peter Baumeister, die zu den regionalen Zeitungen geschickt wurde, nachlesen.
Ein Bild der Geehrten ist in der Galerie zu betrachten.


Hip-Hop beim TSV Dungelbeck


Der TSV Dungelbeck bietet wieder Hip-Hop an. Nach ihrem Abitur und längerem Aufenthalt in Australien startet die 19-jährige Übungsleiterin Luisa Gründer am Freitag, 15. November im Dungelbecker Sportheim.
Für die 6-10-jährigen findet die Übungsstunde von 15.30 bis 16.30 Uhr statt,
die 11-14-jährigen folgen dann von 16.45 bis 17.45 Uhr.

Wieder kurzzeitige Sporthallensperrungen


Die Sporthalle Dungelbeck ist am Freitag, den 13. September in der Zeit von 13.00 bis 19.00 Uhr für jeglichen Sportbetrieb gesperrt.
Außerdem ist die Sporthalle von Montag, den 30. September bis Mittwoch, den 2. Oktober jeweils in der Zeit von 09.00 bis 17.00 Uhr noch einmal für jeglichen Sportbetrieb gesperrt.

Kommers zum 120-jährigen Vereins-Jubiläum


Wir wollen euch noch mal an unser 120-jähriges Jubiläum erinnern. Dazu findet am Freitag, den 16.08. ein Kommers beim Schützenfest statt. Daran sind auch der Schützenverein (60 Jahre) und die Pisserdohlen (35 Jahre) beteiligt.
Der Kommers beginnt um 20.00 Uhr im Festzelt auf unserem Schützenplatz. Wir würden uns freuen, wenn ihr zahlreich erscheint. Und gebt diesen Termin bitte auch (in euren Übungsstunden) an die anderen Mitglieder weiter.
Ansonsten treffen wir uns am Samstag, den 17.08. um ca. 13.00 Uhr auf dem Festplatz zum Großen Umzug. Auch da hoffen wir, dass wir wieder zahlreich teilnehmen werden.

Neuer Herrenfußballtrainer in Dungelbeck


Der 62-jährige Broistedter Hans-Jürgen Simon ist der neue Herrenfußballtrainer in Dungelbeck. Er ist sehr erfahren und hat schon viele Stationen gut gemeistert. Er sagt: "Durch einen Zeitungsartikel wurde ich darauf aufmerksam, dass ein neuer Trainer in Dungelbeck gesucht wurde. Ich habe die Entwicklung der Fußballabteilung verfolgt und bin beeindruckt, was erreicht wurde. Der Verein wird gut geführt, und das Umfeld stimmt. Mein Ziel ist es, in der Kreisliga oben mitzuspielen und einen Härkepokalplatz zu erreichen."
Hans-Jürgen Simon hat zahlreiche Trainerposten bekleidet und große Erfolge erzielt. Als 18-Jähriger kickte er bei FC Pfeil Broistedt und schaffte mit seinem Team den zweimaligen Aufstieg bis in die Verbandsliga, damals die fünfte Liga. 1972/73 wechselte er zu SV Union Salzgitter, und er schaffte es bis zur Oberliga - dritte Liga. 1975 erwarb er die B-Lizenz, wechselte zum VfB Peine, wurde Spielertrainer und war u.a. Trainer bei SC Harsum, Friesen Hänigsen und Tuspo Petershütte. Er arbeitete auch im Scouting-Bereich für Eintracht Braunschweig, u.a. mit Uwe Reinders. Seine letzten Stationen waren Bosporus Peine und Viktoria Ölsburg.
Der Vorstand des TSV "Eintracht" Dungelbeck freut sich auf die Zusammenarbeit mit Hans-Jürgen Simon und hofft, dass sich alle seine sportlichen Ziele erfüllen.

Neues Team bei den Damenfußballerinnen


Mit einem neuen Gespann starten die Damenfußballerinnen der SG Schmedenstedt/Dungelbeck in die Saison 2013/14. Der 41-jährige Mirko Hülzenbecher löst Frank Felischak als Trainer ab, bei dem wir uns ganz herzlich für seine Arbeit bedanken. Als Betreuer fungiert Carsten Aurisch (43), der schon als Coach der Damen und der A-Jugend seine Fähigkeiten bewiesen hat. Es wird überwiegend in Schmedenstedt gespielt, zum Stamm gehören 12 Kickerinnen, 16 sind es insgesamt.
Mirko Hülzenbecher hat Freude an seiner neuen Tätigkeit. Er sagt: "In der Vergangenheit habe ich schon Frank Felischak bei der Betreuung unterstützt. Da meine Frau Maren auch mitspielt, war es folgerichtig, dieses neue Amt zu übernehmen. Die Trainingsbeteiligung ist sehr gut, es kommt darauf an, die Zugänge zu integrieren. Das Team hat in der letzten Serie die Vizemeisterschaft errungen. Mein Ziel ist es, oben mitzuspielen, auch wenn wir in einer neuen Staffel mit überwiegend Salzgitter-Mannschaften eingruppiert wurden. Über neue Aktive würden wir uns sehr freuen, sie können auch unter 16 Jahre sein."
Der Vorstand des TSV "Eintracht" Dungelbeck wünscht viel Erfolg und hofft, dass alle geplanten Ziele erreicht werden.

Gemeinsam helfen !!    Der Förderverein der Grundschule bittet um Mithilfe


Wir hoffen auf rege Beteiligung und tatkräftige Unterstützung, um eine möglichst hohen Gewinn für unsere Schule zu erzielen. Denn zufriedene Kinder heißt zufriedener Nachwuchs, von dem alle Vereine und Bürger von Dungelbeck profitieren. Es wäre toll, wenn der gesamte Ort hinter uns stehen würde.
Also bitte alle die PAZ lesen und für uns stimmen!!!
Vielen Dank!!!
Der Förderverein der Grundschule Dungelbeck
Bianca Lewanskowski

Und   um dieses dreht sich das Ganze.


Ehemalige und aktive Dungelbecker Fußballer über 50 trafen sich im Sporthaus


Über 50 ehemalige und aktive Fußballer des TSV "Eintracht" Dungelbeck über 50 Jahre trafen sich im Dungelbecker Sporthaus, um gemeinsam über vergangene Zeiten zu plaudern. Ein Team unter Leitung von Gottfried Schiller hatte die Zusammenkunft organisiert. Dieser hatte sich akribisch aus Protokollen und Zeitungsausschnitten vorbereitet und konnte zahlreiche Einzelheiten und Anekdoten vortragen. Geehrt wurden die Fußballer, die vor 50 Jahren bis zum letzten Spieltag gegen den Abstieg aus der Bezirksklasse gekämpft hatten. Der letzte Auftritt war ein 1:17 beim VfL Duderstadt im Juni 1963. Claus Pohlke, Manfred Schelenz und Herbert Siedentop, die anwesend waren, erhielten je eine Flasche Wein. Mit diesem Präsent wurden auch Burkhard Öller, Peter Gindullis, Thomas Plate, Frank Hildebrandt, Ralf Marsch und Uwe Diestelmann ausgezeichnet, die genau vor 30 Jahren erneut Meister der Kreisliga wurden und den Aufstieg in die Bezirksklasse schafften. Friedhelm Gefäller und Reinhold Kühne als älteste Teilnehmer und Friedhelm Roloff und Heinz Rösemann, die die weiteste Anreise hatten, bekamen ebenfalls eine Flasche Wein. Burkhard Öller war ganz überrascht, dass er 1963/1964 schon einmal als Trainer der Fußballer verpflichtet wurde. Damals gehörten dem TSV 186 Mitglieder an, von denen 12 beurlaubt waren, da sie sich im Studium befanden oder den Bundeswehrdienst ableisteten. Die Jahreseinnahmen des Clubs betrugen 5.050 DM, während 5.194 DM ausgegeben wurden. Peter Baumeister bedankte sich bei Gottfried Schiller für seinen Einsatz , und noch lange blieben viele Anwesende zusammen, und mit dem Singen der alten Fußballerlieder fand die Veranstaltung einen gelungenen Abschluss.

Ü50 Bild1 Ü50 Bild2 [ Anklicken zum Vergrößern ]


Einladung zum Maitanz


Die Schützengesellschaft lädt zum Maitanz ein.
  Hier kann man das offizielle Anschreiben einsehen.

Zumba


Jetzt hat das Zumba-Fieber auch den TSV "Eintracht" Dungelbeck erreicht.
Das erste Treffen, als "Schnupperstunde" gedacht, fand am Donnerstag, 4. April, um 19 Uhr in der Dungelbecker Turnhalle statt. Mit der 20-jährigen Christina Beck konnte eine Übungsleiterin gefunden werden, die gerade in Cremlingen in dieser Disziplin ausgebildet wurde und ihren Schein abgelegt hat. Zumba ist ein Fitness-Programm mit lateinamerikanischen Elementen.

Preise für die zukünftige Teilnahme:
10er Karte für Nichtmitglieder  45,00 €
10er Karte für TSV-Mitglieder   15,00 €

[ Autor: Peter Baumeister ]

Treffen von Fußballern über 50 in Dungelbeck


2009 war das letzte Mal, dass sich Fußballer über 50 des TSV "Eintracht" Dungelbeck in gemütlicher Runde trafen. Deshalb lädt der Sportverein für Samstag, 20. April 2013 ab 18 Uhr ins Sporthaus Dungelbeck ein. Der Teilnahmebeitrag für Imbiss und Getränke beläuft sich auf 20 €. Ältere Fotos und Zeitungsausschnitte sollten mitgebracht werden.
Wer keine Einladung erhalten hat und teilnehmen möchte, melde sich bis zum 5. April bei Gottfried Schiller (Tel. 82170) oder Peter Baumeister (Tel. 82618) an.
Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht notwendig.
[ Autor: Peter Baumeister ]

Basketballer sind Meister


Mit dem Sieg gegen MTV Salzdahlum 3 konnten sich die Basketballer den Meistertitel in der Kreisliga bereits 2 Spieltage vor Saisonende sichern. Wir bedanken uns vor allem bei den Fans für Ihre Unterstützung.
Die Basketballabteilung freut sich über die Ehrung zum "Sportler des Jahres". Vielen Dank an den Vorstand des TSV für sein Vertrauen.
Aufgrund der neuerlichen Sperrung der Dungelbecker Sporthalle, trainieren die Basketballer ab sofort in der Pestalozzihalle (Herzbergweg 16, 31224 Peine). Die Trainingszeit ist am Dienstagabend von 20.00 ? 22.00 Uhr. Dieser Termin steht erst einmal bis zu den Osterferien zur Verfügung.

Wieder Sporthallensperrung


Aufgrund eines Heizungsdefektes ist Sporthalle bis zum 4. April gesperrt.
  Hier das offizielle Schreiben des Vorstands.

17.02.2013 Jahreshauptversammlung des TSV "Eintracht" Dungelbeck


Am Sonntag, den 17. Februar 2013 findet um 15.30 Uhr die Jahreshauptversammlung des TSV im Sporthaus statt.
Die Einladung incl. Tagesordnung kann   hier eingesehen werden.
Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen.

  Hier kann man die Nachlese von Peter Baumeister, die zu den regionalen Zeitungen geschickt wurde, nachlesen.
Die Bilder sind in der Galerie zu betrachten.


1. TSV Glühweinparty


Der Vorstand möchte zusammen mit allen TSVlern das Jubiläumsjahr 2013 mit einer fröhlichen Glühwein-Winter-Party starten.
Getränke und Speisen werden zum Selbstkostenpreis angeboten. Desweiteren wartet eine Tombola.

  Hier findet man die offizielle Einladung des Vorstands.

Nachtrag:
Pünktlich zum Start der ersten Glühweinparty des TSV "Eintracht" Dungelbeck setzte der Schneefall ein, so dass bei frostigen Temperaturen die heißen Getränke, Kakao auch für Kinder, reißenden Absatz fanden. Mehr als 60 Personen tummelten sich am Rande des Sportplatzes und wärmten sich am offenen Feuerkorb. So begann die Eröffnung des Jubiläumsjahres, denn der TSV wird 120 Jahre jung. Auch das eine oder andere kühle Getränk wurde genossen, und die Bratwurst vom Grill schmeckte bei zivilen Preisen hervorragend. Eine Tombola, gespendet von Geschäftsleuten, erfreute die Anwesenden mit tollen Gewinnen. Noch am Vorabend wurden Restarbeiten erledigt, wobei Torsten Schunke beim Einsetzen eines Strahlers an der Decke ein Missgeschick unterlief, denn eine Feder sprang ab. Aber er wußte sich zu helfen und fotografierte mit seinem Handy durch ein etwa 10 cm großes Loch die dunkle Oberfläche. So erkannte er, wo das Teil lag, mit einem gebogenen Draht konnte er es dann heranziehen. Erst kurz vor Mitternacht wurde die neu erbaute Grillhütte von Vorstandsmitgliedern, die die Bewirtung übernommen hatten, abgeschlossen.
[ Autor: Peter Baumeister ]

Neuer Abteilungsvorstand im Fußball


Bei der Fußballabteilungsversammlung des TSV wurde Volkmar Jedermann einstimmig als neuer Obmann gewählt. Er löst Sascha Scheer ab, der nicht wieder kandidierte. Sein Stellvertreter wurde Thomas Plate. Die neuen Kontaktinformationen kann man auf der Abteilungsseite Fußball hier einsehen.

Sporthallensperrung


Die Hallensperrung wurde verlängert bis einschließlich 02. Dezember 2012
  Hier das offizielle Schreiben des Vorstands.

Sporthallensperrung


Die Stadt Peine hat die Sporthalle Dungelbeck vom 22. Oktober bis 18. November 2012
aufgrund der Aufbereitung des Hallenbodens gesperrt.
Text der Stadt: "Sehr geehrte Damen und Herren, im Nachgang zum Schreiben vom 08.10. und E-Mail vom 09.10.2012 muss ich die Sperrung der o.g. Turnhalle bis zum 18.11.2012 verlängern ! Nach Auftragen der letzten Lackschicht auf dem Parkettboden muss diese Lackschicht 8 bis 10 Tage aushärten, um den erwünschten Härte- und somit Belastungsgrad zu erreichen. Diese Aushärtung ist voraussichtlich erst in den Tagen 16. bis 18.11.2012 erreicht. Um das bestmögliche Ergebnis der Aufbereitung einschließlich neuer Linierung des Parkettbodens der Turnhalle der Grundschule Dungelbeck zu erreichen, ist eine vollständige Sperrung vom 22. Oktober bis einschließlich zum 18. November 2012 notwendig !"
  Hier das offizielle Schreiben des Vorstands.

Dungelbecker Basketballer sind wieder aktiv


Die Basketball-Herren trainieren wieder.
Helga Schenk hat freundlicherweise 2 Bilder zur Verfügung gestellt.
Die Bilder sind in der Galerie zu betrachten.
Ein Pressebericht vom 18. September ist in der Presse-Galerie verfügbar.

Dungelbecker Fußballer gewinnen die Stadtmeisterschaft


Die 1. Herren des TSV gewinnt die Stadtmeisterschaft durch einen deutlichen 10:1-Sieg gegen Schwicheldt.
Näheres im Bericht der PAZ.

Stadtmeisterschaft [ Anklicken zum Vergrößern ]

Dungelbecker Alte Herren-Fußballer sind Meister und Aufsteiger


Bereits ein Spiel vor Saisonende konnten die Kicker der Alten Herren mit einem 10:0-Kantersieg gegen Plockhorst die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga feiern. Alle weiteren Infos findet man hier auf der AH-Homepage.


Dungelbecker Dragons greifen wieder an


Die Basketballer aus Dungelbeck werden nach 2 Jahren Pause wieder ins Spielgeschehen eingreifen. Für die neue Spielzeit ab September wird wieder eine Herrenmannschaft in der Kreisliga ins Rennen geschickt. In unserem dünnen Kader ist noch Platz für weitere Basketballinteressierte ab 16 Jahren, eine Altersbegrenzung nach oben gibt es nicht. Die neue Saison beginnen wir mit 4 Spielern die bereits Punktspielerfahrung haben und 4-5 Spielern, die noch nie unter Wettkampfbedingungen spielten, so Dungelbecks Spartenleiter Dirk Harmuth. Bei uns soll der Spaß am Sport im Vordergrund stehen aber wir wollen natürlich trotzdem versuchen so viel wie möglich zu gewinnen, sagt auch Trainer Frank Basso. Noch vor den Sommerferien sollen 1-2 Freundschaftsspiele ausgetragen werden. Für die Mannschaft wäre es gut, wenn noch zusätzliche Mitspieler gewonnen werden könnten. Wer Interesse hat, kann sich bei Dirk Harmuth unter 0 51 71 / 29 56 44 oder im Internet www.tsv-dungelbeck.de informieren. Zu einem Probetraining ist in Dungelbeck jedermann willkommen.
[ Autor: Dirk Harmuth ]


Dungelbeck III siegt in der Tischtennis-Relegation


Äußerst dramatisch verlief die Relegation der 3. Tischtennisherren zur 4. Kreisklasse. Als Zweiter der 5. Kreisklasse B musste das Team in Gadenstedt antreten. Die beiden Anfangsdoppel wurden von Gottfried Schiller, Norbert Gefäller, Fritz Gefäller und Peter Baumeister erfolgreich beendet, auch die nachfolgenden Einzel konnten, bis auf Fritz Gefäller, siegreich gestaltet werden. Nachdem Gottfried auch sein zweites Einzel, sogar in drei Sätzen, gewinnen konnte, schien der Vorsprung mit 6:1 nicht mehr einholbar.
Aber dann wurden alle Einzel und Doppel verloren, der Endstand betrug 6:6. Aber da Dungelbeck ein Satzverhältnis von 27:26 aufwies, wurde der Aufstieg perfekt gemacht. Die Dramatik ist auch dadurch gegeben, dass von den 12 ausgetragenen Treffen allein sechs im fünften Satz entschieden wurden. Fertig und die Trikots total nass geschwitzt, brachte das Duschen eine Erfrischung. Erst spät erfolgte die Heimreise.
[ Autor: Peter Baumeister ]


Torlaune bei Volkmar Jedermann


Beim Treffen der Ü40-Teams vom TSV Dungelbeck und Adler Handorf erzielte der Dungelbecker Volkmar Jedermann beim 6 : 3 Sieg alle sechs Tore. Kurios der letzte Treffer: Er wurde am Hinterkopf nach einer Flanke angeschossen, der Ball kullerte über die Linie. Nach dem Spiel sagte der erfolgreiche Schütze: "Was ist der Unterschied zwischen Messi und mir ? Messi hat nur 5 Tore erzielt, ich sechs, und ich muss noch die Trikots waschen."
[ Autor: Peter Baumeister ]


Meisterschaft der Handball-Damen


Zwanzig Jahre nach dem letzten Erfolg konnten die Handballdamen des TSV Dungelbeck, verstärkt mit Gastspielerinnen aus Groß Ilsede, die Meisterschaft in der zweiten Regionsklasse West feiern. Ab dem zweiten Drittel der laufenden Saison haben sie kein Spiel mehr verloren. Der langjährige Trainer Burkhard Samland ist stolz auf sein Team. Er sagt: "Die Mannschaft ist über sich selbst hinausgewachsen, obwohl unser Durchschnittsalter fast 40 Jahre beträgt. Unsere älteste Spielerin zählt immerhin schon 63 Lenze."
Im Augenblick wird überlegt, in die nächsthöhere Klasse aufzusteigen.

Handball-Damen [ Anklicken zum Vergrößern ]

[ Autor: Peter Baumeister ]


05.04.2012 Cocktail-Party


Ab 20 Uhr startet am Grün-Donnerstag wieder die beliebte Cocktailparty im TSV-Vereinsheim.
Das Ausschankteam würde sich über zahlreiche Gäste freuen.
Ein optimaler Start in das Oster-Wochenende.   
Hier der dazugehörende   Flyer.



TSV und Mathias Buchmann gehen vorzeitig getrennte Wege


Aufgrund der aktuellen Tabellensituation und der letzten Spiele hat sich die TSV-Führung dazu entschlossen schon vor Saisonende die Zusammenarbeit mit Buchmann zu beenden. "Wir erhoffen uns davon eventuell noch mal einen positiven Effekt, um den Klassenerhalt noch zu erreichen.?, so Obmann Scheer. Das Traineramt wird jetzt bereits Hubert Meyer übernehmen, dessen Engagement eigentlich erst für die neue Saison geplant war. "Sollten wir den Klassenerhalt dennoch nicht schaffen, so hat der neue Trainer aber schon eine längere Zeit sich mit der Mannschaft bekannt zu machen, um dann im nächsten Jahr wieder angreifen zu können?, so Scheer weiter. Mit Buchmann hat der TSV seine erfolgreichste Zeit in der Vereinsgeschichte verlebt. Mehr noch. Man erreichte als bisher einzige Mannschaft im Kreis das Triple von Kreismeisterschaft, Kreispokal und Härkepokal. "Nicht zuletzt diese Erfolge zeigen, dass Matze eine hervorragende Arbeit in den vergangenen knapp 3 Jahren geleistet hat. Dafür möchten wir uns ausdrücklich bei ihm bedanken!? lobt Scheer den scheidenden Trainer. "Betonen möchte ich an dieser Stelle auch noch?, so Scheer klarstellend, ?dass wir unsere derzeitige Tabellensituation definitiv nicht auf die Arbeit von Matze zurück führen. Wir wollen einzig und allein die Weichen frühzeitig auf Zukunft stellen. Die Vereinsführung und auch die gesamte Mannschaft wünschen Ihm für die Zukunft viel Erfolg und alles Gute.?
Unter Fotogalerie/aus der Presse findet man den kompletten Bericht aus der Peiner Allgemeinen Zeitung.


Dungelbecker Basketballer melden sich zurück und suchen nach Mitspielern


Nach zweijähriger Pause haben die Dungelbecker Basketballer erstmals wieder ein Spiel ausgetragen. Ein Freundschaftsspiel gegen eine Hildesheimer Mannschaft stand auf dem Programm. In einem engen Spiel konnte sich Dungelbeck am Ende mit 100 : 95 durchsetzen. Wir sind zu diesem Spiel mit 4 Spielern angereist, die vorher noch nie am Spielbetrieb teilnahmen. Zwei davon sind noch ganz neu dabei, so Dungelbecks Spartenleiter Dirk Harmuth. Wir hoffen, noch min. 2-3 interessierte für uns zu gewinnen, damit in der kommenden Saison wieder ein regulärer Spielbetrieb stattfinden kann. Bis zu den Sommerferien sollen noch weitere Freundschaftsspiele folgen, in denen dann auch die erhofften Neuzugänge bereits eingesetzt würden. Interessenten können sich bei Dirk Harmuth unter Tel. 05171-295644 oder hier im Internet informieren.


Erlebnis Turnfest 2012: Jetzt anmelden und die Vielfalt entdecken!


Vom Niedersächsischen Turner-Bund e.V. liegt dem Verein eine Einladung zum 15. Niedersächsischen Landesturnfest vor, die   hier eingesehen werden kann. Anmeldungen nehmen die Vorstandsmitglieder entgegen.

Landesturnfest 2012 [ Anklicken zum Vergrößern ]


Hubert Meyer wird neuer Trainer der Fußballer


Nachdem Mathias Buchmann seinen Rückzug zum Saisonende bekannt gegeben hat, sind sich die Verantwortlichen mit einem neuen Trainer einig geworden. Hubert Meyer wird der neue übungsleiter der Fußballer zur neuen Saison.
In der Peiner Allgemeinen Zeitung gab es einen kurzen Bericht.

Presse [ Anklicken zum Vergrößern ]


Fußball-Trainer Mathias Buchmann verlässt den Verein zum Saisonende


Auf der Fußball-Abteilungsversammlung wurde durch Obmann Sascha Scheer bekanntgegeben, dass Trainer Mathias Buchmann seine Kündigung zum Saisonende hinterlegt hat.
In der Peiner Allgemeinen Zeitung erschien dazu ein Artikel, der hier in der Pressebilder-Galerie hinterlegt ist.
Auch in der Braunschweiger Zeitung gab es darüber einen Bericht, indem allerdings, so scheint es, nur der Trainer interviewt wurde.   Hier kann er angeschaut werden.

Weitere Infos:
Der Obmann war stolz auf die vergangene Saison, denn das "Triple" aus Meisterschaft, Pokal- und Härkepokalsieg hat noch kein Peiner Verein geschafft. Für die laufende Serie soll der Klassenerhalt geschafft werden.
Glänzend steht auch die zweite Herren da, die schon nach dem Aufstieg in die erste Kreisklasse positiv überraschte und aktuell den Spitzenplatz belegt.
Das ist auch von der Alten Herren zu berichten, die sich Hoffnungen auf den Aufstieg macht.
Die ü40 ist immer, wenn auch mit Schwierigkeiten, angetreten. Insgesamt ist der Dungelbecker Fußball gut aufgestellt.
Jugendobmann Marco Samland freute sich, dass mit Schmedenstedt und Woltorf eine Spielgemeinschaft mit 13 Teams gebildet werden konnte. Leider wurden vom Jugendspielausschuss nicht alle Mannschaften unter "JSG" zugelassen, das wird für die nächste Serie angestrebt. Er lobte die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.
[ Autor: Peter Baumeister ]


26.02.2012 Jahreshauptversammlung des TSV "Eintracht" Dungelbeck


Am Sonntag, den 26. Februar 2012 findet um 15.30 Uhr die Jahreshauptversammlung des TSV im Sporthaus statt.
Die Einladung incl. Tagesordnung kann   hier eingesehen werden.
Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen.

geehrte Mitglieder [ Anklicken zum Vergrößern ]

  Hier kann man die Nachlese von Peter Baumeister, die zu den regionalen Zeitungen versendet wurde, nachlesen.


22.02.2012 Fußball-Abteilungsversammlung im TSV-Vereinsheim


Am Mittwoch, den 22. Februar 2012 findet um 19.00 Uhr die Fußball-Abteilungsversammlung statt.
Die Tagesordnung kann   hier eingesehen werden.


17.12.2011 Weihnachtsfeier des TSV


Die altbewährten Organisatoren haben wieder ein tolles Programm für einen Abend in der Adventszeit zusammengestellt! Anmeldungen sind noch bis 7. Dezember bei den jeweiligen Abteilungsverantwortlichen oder Übungsleitern möglich.
Weitere Informationen dazu gibt es   hier.
Auch die Redaktion würde gern mal wieder in die Türkei reisen ;-)


16.11.2011 Aktualisierung des Hallenbelegungsplans


Der Hallenbelegungsplan wurde neu konzipiert!
Zur weiterführende Seite "Abteilungen" kommt man hier.


03.11.2011 Bezirksehrennadel des Niedersächsischen Fußballverbandes in Silber


Eine besondere Ehre wurde dem Dungelbecker Heinold Ihle und dem Hohenhamelner Konrad Grieß zuteil: Sie erhielten die Bezirksehrennadel des Niedersächsischen Fußballverbandes in Silber. Zu diesem Zweck wurden sie nach Wolfsburg eingeladen, wo alle Kreise des Bezirks Braunschweig vertreten waren. Dabei lobte der Bezirksvorsitzende Egon Trepke die Ausgezeichneten, die viele Jahre ehrenamtliche Arbeit in ihren Vereinen geleistet und sich dabei große Verdienste erworben haben. Die Feier wurde im Businessbereich der Volkswagen Arena durchgeführt. Bei der Stadionführung waren Heinold Ihle und Konrad Grieß besonders vom VIP-Bereich beeindruckt; eine Loge kann pro Saison für ca. 80.000 € gemietet werden. Anschließend sahen sie das Bundesligaspiel VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin.

große Ehrung [ Anklicken zum Vergrößern ]

[ Autor: Peter Baumeister ]


Workshop des Dungelbecker Tanzkreises


Ein toller Erfolg war der Workshop des Dungelbecker Tanzkreises, der unter der Leitung der Übungsleiterin Bettina Kühne durchgeführt wurde. 13 Frauen nahmen teil, nur drei waren verhindert. Das Besondere: Jede der Tanzdamen konnte sich ein Lied wünschen, nach dem getanzt wurde. Nach zwei Stunden intensiven Tanzens gab es Kaffee und Kuchen, spendiert von Angelika und Roswitha. Alle Anwesenden waren begeistert, denn "der Boss Bettina" war gut vorbereitet und hatte schöne alte und neue Tänze ausgewählt.
So geht es mit Schwung zu weiteren Terminen im Jahr 2011:
22.10. spaßiges Boßeln durch die Dungelbecker Feldmark
12.11. fröhlicher Spieleabend im Sporthaus
3.12. Weihnachtsmarkt-Besuch (Überraschung)

Workshop [ Anklicken zum Vergrößern ]

[ Autor: Peter Baumeister ]


Kinderturnen


Der TSV bietet wieder Kinderturnen für Sechs- bis Zehnjährige an. Sie turnen ab 27. August sonnabends von 10 bis 11 Uhr in der Dungelbecker Sporthalle.
Weitere Informationen gibt es hier oder direkt bei Alexandra Gorray  (0 51 71) 8 10 11.


31.08.2011 Härkepokal-Endspiel


Das Härke-Pokalfinale zwischen Dungelbeck und Lengede findet am 31.08.2011 um 19 Uhr auf dem Dungelbecker Sportplatz statt.
Unterstützt zahlreich unsere Jungs, damit der Pott mal in unsere Ortschaft kommt.

Anmerkung: Das Finale wurde mit 8:7 im Elfmeterschießen gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!


18.08.2011 Internetauftritt


Nachdem die 1. Herren am Mittwoch in das Finale des Härke-Pokals eingezogen ist, sind sie nun auch im weltweiten Netz unterwegs.
Unter www.1herren-tsvdungelbeck.de sind alle wichtigen Daten zum Nachlesen hinterlegt. Gratulation und viel Spaß dabei.


17.08.2011 Härke-Pokal Halbfinale


Am Mittwoch, den 17.08.2011 findet um 19 Uhr das Härke-Pokal-Halbfinale auf dem Dungelbecker Sportplatz statt.
Im Spiel gegen Arminia Vöhrum bittet die erste Herren um zahlreiche Unterstützung.


09.07.2011 Nachlese TSV-Sommerfest


Ein voller Erfolg war das Sommerfest des TSV "Eintracht" Dungelbeck, auch das Wetter spielte mit. Die Lindwürmer, Kinderturnen, Minis und Maxis, Hip-Hop und Aerobic zeigten vor vielen Zuschauern Proben ihres Könnens. "Linedance für Anfänger" wurde von Bettina Kühne mit 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmern geleitet, sie hatten viel Spaß dabei.

Beim Straßenfußballturnier siegte von den acht teilnehmenden Mannschaften der Steinkamp vor dem Marienburger Weg, oft kickten Väter mit ihren Kindern in einem Team. Kuchen und Würstchen gingen reißend weg.

Für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz wurden Bettina Kühne und Ralf Schrader mit einem Präsent geehrt.
[ Autor: Peter Baumeister ]

Das abgelaufene Programm kann man    hier noch einmal einsehen.


Tischtennis-Versammlung


Bei der Tischtennisabteilungsversammlung des TSV "Eintracht" Dungelbeck wurde Meike Kühne in ihrem Amt als Abteilungsleiterin bestätigt, Stellvertreter bleibt Hans-Herbert Rösemann. Dieser fungiert auch neu als Jugendwart, sein Vize ist Wolfgang Friedmann. Für die neue Saison werden ein Damenteam, drei Herren- und zwei Jungenmannschaften gemeldet. Die Mannschaftsaufstellungen wurden festgelegt, zwei jüngere Spieler rücken in die "Erste" auf.
[ Autor: Peter Baumeister ]


Sportabzeichenabnahme


Knapp 30 Sportbegeisterte tummelten sich am 17. Juni auf dem Dungelbecker Sportplatz, um die Bedingungen für das Sportabzeichen abzulegen. Fast alle schafften drei oder vier Prüfungen, so dass nur noch geschwommen werden muss.
Organisator Dieter Hachmeister dazu: "In meinen Erwartungen bin ich übertroffen worden. Ich freue mich besonders über die Privatinitiativen, wenn Nachbarn und Freunde zum Mitmachen animiert wurden."
Ein gemeinsames Grillen, organisiert von Annerose Scheller, beendete diesen gelungenen Nachmittag, der nächstes Jahr bestimmt eine Fortsetzung finden dürfte.
Sportabzeichen [ Anklicken zum Vergrößern ]

[ Autor: Peter Baumeister ]


Tanzkreis feiert sein 25-jähriges Bestehen


Sein 25-jähriges Jubiläum feiert der Tanzkreis des TSV "Eintracht" Dungelbeck im Jahr 2011. Die 17 Frauen treten bei zahlreichen Gelegenheiten auf und bereichern mit ihren Darbietungen viele örtliche Veranstaltungen. So traten sie bei verschiedenen Dorffesten, bei der Kirche, bei privaten Feiern und natürlich beim TSV auf. Gegründet wurde der Tanzkreis vom damaligen Dungelbecker Schulleiter Günter Hartmann; nach seinem plötzlichen Tod übernahm Bettina Kühne im Oktober 1990 die Leitung. Die Tanzbegeisterten bieten ein großes Repertoire, wozu überwiegend Line-Dance, aber auch andere Formationen gehören. In ihrem Jubiläumsjahr haben sie sich viele Aktivitäten vorgenommen, wozu gemeinsame Frühstücke, eine Radtour, ein Workshop-Tag, Boßeln und ein Weihnachtsmarktbesuch gehören. Bettina Kühne betont: "Wir sind eine tolle Gemeinschaft und haben viel Spaß miteinander. Als Höhepunkt unseres Jubiläums findet vom 15.-17. Mai eine Kreuzfahrt Kiel - Oslo - Kiel statt, an der fast alle Mitglieder unseres Tanzkreises teilnehmen". Der TSV Dungelbeck hofft, dass der Tanzkreis noch lange besteht, denn seine Vorführungen finden immer wieder großen Beifall.
Tanzkreis [ Anklicken zum Vergrößern ]

[ Autor: Peter Baumeister, entnommen aus der    PAZ ]


21.04.2011 Cocktail-Party


Ab 20 Uhr startet am Grün-Donnerstag wieder die beliebte Cocktailparty im TSV-Vereinsheim.
Das Ausschankteam würde sich über zahlreiche Gäste freuen.
Ein optimaler Start in das Oster-Wochenende.   


15.04.2011 tsv-dungelbeck.de ist online!!


Seit heute ist unser Verein im world-wide-web unterwegs. Wir hoffen, dass wir genügend Informationen gesammelt haben und hoffen auf rege Mitarbeit, um diese Seiten aktuell zu halten.
Sollte etwas Wichtiges auf unseren Seiten fehlen, bitten wir um Rückmeldungen!